UF Talk #006: Afrob

In Ausgabe Nr. 006 unseres Quassel-Formats, hat sich Ron mit Afrob bei deftigem Essen und uriger Atmosphäre im Chemnitzer Ratskeller getroffen. Wir sprechen über die Ursprünge der Kolchose in Stuttgart (siehe auch UF Talk Nr. 004 mit Schowi), wie die Fantas und im speziellen Michi Beck geholfen haben, „Reimemonster“ zu einem amtlichen Hit zu machen, wie er J Dilla mit Fragen durchlöchert hat, über Probleme mit seinem Pass, alte Kanye West Beats auf seiner Festplatte und Spontanität im Studio. Wer bis hier hin gelesen hat ist doof. Drück auf Play… Jetzt!

Der komplette Talk als Stream:

Abonniere den Podcast bei iTunes:
http://itunes.apple.com/de/podcast/uptowns-finest/id654949674

Download als mp3-File (79mb):
uf_talk_006_afrob.mp3

Unser RSS Feed:
http://feeds.feedburner.com/uptownsfinestradio

#385: All The Way Up

In Episode 385ideal enthüllen wir wie Kollegah über einen Beat von Fler klingt, warum Farid Bang der „Biggest Ni**a in Europe“ ist und welche Startschwierigkeiten Afrob mit seinem Deutschrap-Klassiker „Reimemonster“ hatte. Opa Klau$ lässt uns Staub fressen und geht mit dem SWR und t-online.de mainstream, Youtube & Facebook-Star Alberto erzählt welcher Klassiker euch mehr motivieren kann als jeder Kaffee und in unserem Quiz erfahrt ihr welche Highscore Eminem geknackt hat.

Stream:

Abonniere den Podcast bei iTunes:
http://itunes.apple.com/de/podcast/uptowns-finest/id654949674

Download als mp3-File (83mb):
uptowns_finest_2016_03_30.mp3

Unser RSS Feed:
http://feeds.feedburner.com/uptownsfinestradio

Die Tracklist:

01. Fat Joe & Remy Ma ft. French Montana „All The Way Up“
02. Bas ft. Cozz „Dopamine“
03. Rockie Fresh „I Just Might“
04. J.U.S.T.I.C.E. League ft. Rick Ross, Mack Wilds & Camp Lo „Money Dance II“
05. Elhae „Hartley Bridge“
06. Joey Bada$$ „Brooklyn’s Own“
07. Yuna „Places To Go“
08. Young Thug „With Me“
09. Ali As ft. Kollegah „Euphoria“
10. Fler „Lifestyle Der Armen & Gefährlichen“
11. Jay-Z & Kanye West „H.A.M.“

#368: 10 Bands

Wir haben die rosarote Dipset-Brille auf, spielen Kiffersongs von Action Bronson, Geleime von Drake und Tod & Teufel der 90er Jahre. Wir philosophieren über das letzte Mal in der Videothek, dem N.W.A. Film und der Jugendweihe auf VHS. Afrob erklärt uns, warum man als dogmatisches New-York-Arschloch auch 2 Pac feiern sollte. Die Musikauswahl: Drake, Action Bronson, Shuko ft. Pete Philly, Evidence & 20syl, Big Sean ft. Kanye West & John Legend, BADBADNOTGOOD & Ghostface Killah ft. Danny Brown, Dej Loaf, Tuxedo, Fashawn ft. Dom Kennedy, Meek Mill ft. Big Sean & A$AP Ferg, Denyo, Credibil & 2 Pac.

Stream:

iTunes:
http://itunes.apple.com/de/podcast/uptowns-finest/id654949674

Download:
uptowns_finest_2015_02_19.mp3

RSS Feed:
http://feeds.feedburner.com/uptownsfinestradio

Hell Of A Night

Wir kommen plötzlich aus der Ecke wie Kid Cudi Alben, mutmaßen über den Splash! Festival Headliner und haben herzerwärmende News von Nicki Minaj. Es gibt Geschichten hinter’m DJ-Pult, ihr erfahrt wer die 50bpm Schallgrenze eingeläutet hat und wie Casper über ein Gravediggaz Instrumental klingt. Mortis merkt das er „scheiße alt“ ist und stellt Euch seinen Klassiker der Woche vor. Die Musikauswahl: Schoolboy Q, Rick Ross ft. Lil Wayne, Nicki Minaj, Red Cafe ft. Lorde, Vado, Future ft. Pusha T, Pharrell & Casino, Wiz Khalifa, Casper, Afrob, Karate Andi ft. Mortis, Stat Quo ft. Scarface und Kanye West ft. Mos Def & Freeway.

Stream:

iTunes:
http://itunes.apple.com/de/podcast/uptowns-finest/id654949674

Download:
uptowns_finest_2014_02_27.mp3

RSS Feed:
http://feeds.feedburner.com/uptownsfinestradio