UF Talk #14: Kool Savas

UF Talk #015: Kool Savas

Kein Geringerer als der „King Of Rap“ ist zu Gast im Uptowns Finest Talk Nr. 15. Kool Savas hat gerade sein fünftes Soloalbum „KKS“ veröffentlicht, mit dem er zum wiederholten Mal die Spitzenposition der deutschen Albumcharts erreicht hat. Kurz vor Release hat sich Ron mit Savas in Berlin getroffen und mit ihm über seine Motivation gesprochen, immer noch „Rapper zu killen“. Er spricht u.a. über sein Familienleben als Vater, seinen bisher persönlichsten Song, seine eigene Flucht aus der Türkei als Kind und über das #WirSindMehr-Konzert in Chemnitz. Außerdem erklärt er, warum er nicht die Gegenbewegung zu Trap sein will, warum er Eintöpfe hasst und ne lustige Anekdote vom Splash! Festival Zeltplatz gibt’s oben drauf.

Den Podcast bei iTunes abonnieren:

http://itunes.apple.com/de/podcast/uptowns-finest/id654949674

Bei Spotify hören und abonnieren:

Der komplette Talk bei Youtube:

[Disclaimer: Die Videoquali ist leider arg bescheiden. Ron hat das einfach mit nem iPhone gefilmt und auch vergessen die Fokussperre zu aktivieren. Deshalb fokussiert sich das Bild immer wieder mal neu. Wir haben es trotzdem auf Youtube hochgeladen, um zumindest einen kleinen visuellen Eindruck vom Interview zu bekommen. Besser als ein Standbild ist es allemal.]

Download als mp3-File (98mb):

uf_talk_15_kool_savas.mp3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.