UF Talk #008: Fler

UF Talk #008: Fler

Es gibt zur Zeit keinen anderen DeutschRap Künstler der mit seinen Interviews so sehr polarisiert wie Fler, und mit „Vibe“ hat er gerade ein von allen Seiten hochgelobtes Album veröffentlicht. Umso mehr freut es uns, ihn als nächsten Gast im Uptowns Finest Talk zu begrüßen. Ron hat sich mit ihm in Berlin getroffen und dabei ist ein sehr entspanntes und ehrliches Gespräch über Missverständnisse zwischen Deutschland und Hip Hop, Respekt für Cro und Kollegah, den Humor von Jan Böhmermann, Cloud Rap und das Phänomen Aggro Berlin entstanden. Natürlich ging es auch wieder um Realness, aber eben auch um ungewohnt persönliche Themen wie z.B. eine Familie zu gründen und Kinder zu kriegen. Bestellt euch ne Pizza, es ist Zeit für Fler Interview & Chill.

Abonniere den Podcast bei iTunes:
http://itunes.apple.com/de/podcast/uptowns-finest/id654949674

Download als mp3-File (116mb):
uf_talk_008_fler.mp3

7 Gedanken zu „UF Talk #008: Fler“

  1. Man könnte vieles sagen und vielleicht sollte man es auch. Doch jedenfalls, so würde ich sagen, zeugt beides, das ‚Können‘ und auch das ‚Sollen‘, von einer Relevanz des Künstlers. Aber wenn Fler als ‚Rapper‘ und er als ‚Person‘ in den Interviews dasselbe sind, dann stellt sich mir die Frage: warum reicht seine Musik nicht aus? Ich empfinde Fler in seinen Interviews nicht nur als coolen Typen, sondern auch als sehr reflektiert. Eine Reflektiertheit, die, für mich, vor allem im ‚epischen Interview‘ bei der Backspin zur Geltung kommt.

    Ein schönes Interview, wie ich finde, weil der Interviewer nicht zu jener Aufregung Anlass gibt, wegen der ‚man‘ nicht mehr gewillt scheint, Fler zuzuhören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.